foto shooting: khala

aufgabe

Hinter Khala steckt weit mehr als ein faires Modelabel – dem Münchner Unternehmen geht es um solidarische Kollaboration, Wertschätzung des Handwerks sowie die Transformation der Wirtschaft in ein sozial und ökologisch verantwortliches System. Das Verbinden von europäischen Designs mit afrikanischen Prints und nachhaltigen Materialen ist Ausdruck kulturellen Austausches. Die Produkte werden in ihrer eigenen kleinen Schneiderei in Malawi gefertigt, wobei sich die Zusammenarbeit durch Gleichberechtigung auszeichnet. Für zwei ihrer Wendejacken sollten neue Fotos entstehen.

 

idee

Das Besondere an den Wendejacken ist das europäische Design in Kombination mit farbenfrohen afrikanischen Prints. Um dies auch in den Fotos hervorzuheben, sollten die Models die Jacken in Kombination mit schlichten aber modernen europäischen Outfits tragen, während sich der Hintergrund aus farblich abgestimmten Stoffen mit auffälligen Mustern zusammensetzt.

 

resultat

Es entstanden zwei unterschiedliche Sets, die jeweils auf die Jacken „Munda“ und „Peacock“ abgestimmt waren. Für „Munda“ wurden zwei Stoffe in einer rötlichen Farbpalette und ein roter Vintage-Stuhl gewählt. Für „Peacock“ wiederum bewegten sich die Stoffmuster eher in einer grünen Farbpalette und auch der Vintage-Sessel hatte einen grünen Lederbezug. Die Positionierung der Models mit den Jacken vor den jeweiligen Hintergründen hatte einen gewissen „Camouflage-Effekt“ zur Folge.

partner

Khala

Instagram: @khaladesign_

Website: khaladesign.com

  • Instagram - Weiß Kreis
  • LinkedIn - Weiß, Kreis,
  • Facebook - Weiß, Kreis,